Das innere Team

Wer wir wirklich sind und wie wir unser volles Potential entfalten

 

3-Tages-Workshop mit Pferden

 

Nächste Termine:

12. - 14. Oktober 2018

8. - 10. März 2019
26. - 28. Juli 2019
1. - 3. November
2019

 

 

Unser inneres Team

So wie der Chef eines Unternehmens seine Mitarbeiter führt, führen auch wir ein inneres Team, das aus unseren verschiedenen Persönlichkeitsanteilen besteht. Und so wie es im Unternehmen zwischen den Teammitgliedern zu Konflikten kommen kann, ist es auch bei uns – kein Wunder angesichts deren unterschiedlichen Ziele und Werte. Da kann es bei uns z.B. einen Anteil geben, der sich selbst verwirklichen möchte oder einen anderen, der vor allem darauf bedacht ist, das Erreichte zu sichern und kein Risiko einzugehen ("Übermut tut selten gut"). Vielleicht gibt es auch einen Anteil, der Spaß im Leben haben möchte, oder den „Perfektionisten“, der alles immer zu 100% erledigen muss. Und was die ganze Sache noch erschwert: es gibt auch Anteile, die wir schon vor langer Zeit "weggeschickt" haben, weil sie in unserem Leben seinerzeit keinen Platz mehr hatten und jetzt im Unbewussten agieren. Es ist wichtig, dass alle Teammitglieder gehört, respektiert und mit ihren unterschiedlichen Be­dürfnissen anerkannt werden, weil sie sonst die ganze Mannschaft blockieren können.

 

Pferde als unsere Spiegel

Bei der Suche nach unseren "Teammitgliedern" werden uns die auf meinem Hof lebenden Islandpferde unterstützen. Die Begegnungen mit den Pferden werden uns dabei helfen, alle Aspekte von uns wahrzunehmen - auch die vielleicht zunächt verborgenen. Da Pferde sehr feine Beobachter sind, spiegeln sie auch das in uns wider, dessen wir uns nicht bewusst sind. So werden Sie in ausgewählten Begegnungen mit den Pferden wertvolle Erkenntnisse über sich gewinnen … lassen Sie sich überraschen!

 

 

'Das Pferd ist ein Spiegel deiner Seele.
Manchmal wird dir nicht gefallen, was du siehst, manchmal aber doch‘

(Buck Brannaman)

 

 

Ziele des Workshops

Im vorliegenden Workshop geht es darum, die verschiedenen Anteile von uns sichtbar zu machen. Es geht auch darum zu schauen, ob alle Teile im Boot sind oder ob wir Anteile ausgegrenzt haben, die jetzt ein „Schatten-Dasein“ führen und uns in vielfältiger Weise Probleme bereiten können. Es geht darum, herauszufinden, wer wir wirklich sind, welche Bedürfnisse und Lebensthemen uns antreiben und was uns blockiert. Das wird uns dabei helfen, die Logik unseres Lebens zu verstehen, limitierende Verhaltensmuster zu erkennen und durch ein bewussteres Leben unser volles Potential zu entfalten.

 

 

'Pferde leben im Hier und Jetzt ...
sie verweilen nicht in der Vergangenheit oder der Zukunft ...'

(Dominique Barbier)

 

Workshop-Leitung

Berthold Schaaf
Diplom-Psychologe

 

Voraussetzungen

Erfahrung mit Pferden ist nicht erforderlich. Die praktischen Übungen finden vom Boden aus statt.

 

Pferde

Wir arbeiten ausschließlich mit Islandpferden, die meist schon sehr lange auf dem Hof leben, zum Teil sogar dort geboren sind. Die Pferde, denen Sie begegnen, sind freundlich und gelassen. Sicherheit hat oberste Priorität.

 

Workshop-Zeiten

Workshop-Zeiten sind am Freitag (Anreisetag) von 13:30 - 18:30 Uhr, am Samstag von 9:30 -17:30 Uhr und am Sonntag (Abreisetag) von 9:30 -15:00 Uhr.

 

Teilnehmerzahl

Die maximale Teilnehmerzahl ist 6 Personen. Jeder Teilnehmer erhält die Möglichkeit, individuell mit den Pferden zu arbeiten.

 

Teilnahmegebühr

450 Euro.
Die Teilnahmegebühr beinhaltet Pausengetränke und Pausen-Snacks, am Samstag und Sonntag zusätzlich ein Mittags-Snack.

 

Workshop-Ort

Therapiehof Hohenrode

Dobbelsteiner Weg 2

31737 Rinteln-Hohenrode.

 

Es steht eine Reithalle zur Verfügung. Bei passendem Wetter arbeiten wir mit den Pferden auch draußen. Zu empfehlen ist robuste Kleidung.

 

Übernachtung

Es steht eine begrenzte Anzahl an Gästezimmern auf dem Pferdehof zur Verfügung. Auch die Verpflegung außerhalb der Workshopzeiten (Frühstück, Abendessen) ist möglich (Kosten siehe Register "Kontakt/Kosten/Buchung").
Um den Pferdehof herum gibt es im Umkreis von wenigen Autominuten in den Orten Rinteln und Hessisch-Oldendorf eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten in jeder Preisklasse.

 

Buchung

Bitte erkundigen Sie sich per Mail unter schaaf@therapiehof-hohenrode.de oder telefonisch unter (0172) 69 38 267 nach einem freien Workshop-Platz. Wenn Sie Fragen zu einzelnen Workshops haben, berate ich Sie gerne.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(C) Therapiehof Hohenrode GmbH